Gestaltung von Klauenpflegestrecken

Das LOSTRE® System

Ob Milchkühe oder Fleischrinder, ob zum Behandlungsstand oder auf dem Schlachthof, immer wieder stellt sich die Frage: Wie bekomme ich die Tiere ohne Probleme zu einem bestimmten Ort?

Das LOSTRE® Zutrieb-System ermöglicht ein berührungsloses Treiben mit LOw STREss für Mensch und Tier. Durch seine geschwungene Form unterliegt die Kuh der Illusion, wieder zurück zur Herde zu gehen. Sie folgt einfach ihren beiden Vorgängerinnen.Stockt der Tierfluss, geht man einfach auf der Balustrade des LOSTRE® Systems entgegen der Laufrichtung der Tiere. Sie fangen sofort wieder an vorwärts zu laufen. Ohne Rufen, Schlagen oder Viehtreiber, alles mit größter Ruhe!

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Bessere Fleischqualität des Schlachtkörpers
  • Erhöhung des Tierdurchsatzes um 70-100 %
  • Stressreduzierung bei Mensch und Tier
  • Minimierung des Verletzungsrisikos bei Mensch und Tier
  • Kein Milchrückgang bei der Klauenpflege
  • Keine Immunsuppression durch Stresshormone

Ob Familienbetrieb, Großanlage oder Schlachthof:

Wir bringen mit individuellen Lösungen und genauer Planung durch unsere Ingenieure Ihre Tiere genau dahin, wo sie hinsollen!

Konstruktionszeichnung Klauenpflegestrecke Wiesenau

Klauenpflegestrecke mit zwei Klauenpflegeständen

Klauenpflegestrecke Wiesenau

Klauenpflegestrecke Wiesenau